Hufheilpraxis • Huforthopädie

Huftouren • Kurse • Seminare

Pflegeprodukte • Zubehör

Meine Preisliste

Berufsbild: Hufheilpraktiker/Huforthopäde

  • Als Hufheilpraktiker/Huforthopäde biete ich nicht nur die „Standardhufpflege“ an. Vielfach kommen Kunden zu mir, die mit herkömmlichen Behandlungsmethoden an ihre Grenzen gekommen sind. Sei es, dass die Hufeisen nicht mehr halten oder dass Hufkrankheiten nicht abheilen wollen. Auch gravierende Fehlstellungen und stark vernachlässigte Hufe stehen oft zur Behandlung an. Das Pferd wird heute in vielfältiger Weise eingesetzt, sei es als Sport-, Freizeit- oder Arbeitspferd, zum Fahren, Reiten oder auch nur als „Rasenmäher“.
  • Häufig wird den Bedürfnissen des Pferdes dabei zu wenig Rechnung getragen. Haltung, Fütterung und Nutzung sind häufig bestenfalls ein Kompromiss aus den Bedürfnissen des Halters und denen der Pferde. Viele Probleme der Pferde resultieren aus diesem Kompromissdilemma. Schlechte und falsche Ernährung, zu wenig und falsche Bewegung, Boxenhaltung und zu lange Stehphasen schaden der gesamten Pferdegesundheit und damit auch den Hufen.
  • Hier versuche ich, mit dem Besitzer die Probleme zu erörtern und möglichst die Situation für das Tier zu optimieren. Denn nur, wenn das „Rundherum“ stimmt, kann eine Hufbearbeitung erfolgreich sein. Leider ist vielen Tierfreunden nicht bewusst, dass der Huf ein äußerst empfindliches „Organ“ ist. Stoffwechselprobleme, Impfungen, Wurmkuren, Bewegungsmangel, Futterumstellungen usw. können dem Huf schaden und Hufkrankheiten auslösen. Das Bewusstsein für Ursache und Wirkung muss dem Tierfreund bekannt sein, damit er die schädigenden Ursachen abstellen kann. Eine erfolgreiche Hufbehandlung durch den Hufheilpraktiker/Huforthopäden setzt immer auch eine Mitwirkung des Besitzers voraus. Genau jene Menschen, die diese neue Partnerschaft erkannt haben und danach handeln, sprechen wir mit unserer ganzheitlichen Methode an. Diese Methode umfasst die der Natur nachempfundene Bearbeitung der Pferdehufe, artgerechte Haltung und pferdegerechten Einsatz und führt so zu langer Leistungsfähigkeit.