Hufheilpraxis • Huforthopädie

Huftouren • Kurse • Seminare

Pflegeprodukte • Zubehör

Meine Preisliste

Die besondere Bedeutung gesunder Hufe:

  • Diese waren und sind für das Fluchttier Pferd seit jeher Grundvoraussetzung für ein langes Pferdeleben. Sie dienen nicht nur der Fortbewegung, heute wissen wir, dass der Hufmechanismus einen untrennbaren Bestandteil des Blutpumpen- und des Stoßdämpfungssystems im Pferdeorganismus darstellt. Die gängige Praxis, diesen Mechanismus durch künstlichen Hufschutz zu beeinträchtigen, greift massiv in die Evolution der lebenserhaltenden Abläufe ein. Vor allem der praktizierte Beschlag mit Eisen beschränkt und unterbindet die übergreifenden Körperfunktionen der Hufe. Dieser Umstand darf keinesfalls isoliert betrachtet werden. Leider sieht es in der Praxis anders aus.
  • Über fünfzig Prozent der diagnostizierten Erkrankungen sind Lahmheiten. In den häufigsten Fällen liegt die Haupt- oder zumindest Mitursache für die auftretenden Probleme in den Hufen bzw. den diese einengenden Beschläge. Diese Tatsache ist entweder gar nicht bekannt oder wird zugunsten einer in der Regel zwar schnellen aber vergleichsweise nur kurz währenden Beschwerdefreiheit ignoriert. Diese Zusammenhänge außer Acht zu lassen, bedeutet für viele Pferde den vorzeitigen Tod. Will man nach einer individuellen Umstellungsphase, in der es durchaus zu einer Erstverschlechterung kommen kann, ein gesundes Pferd erhalten, müssen die Eisen immer sofort abgenommen werden. Bedauerlicherweise scheint es einfacher, sich anhand unterschiedlichster Beschläge für kurzfristig positive Ergebnisse zu entscheiden. Denn: Werden nur die Symptome unterdrückt, ohne dabei die Ursachen zu beseitigen, kann zwar kurzzeitig gebessert, aber nicht geheilt werden.
  • So erklärt sich auch das durchschnittliche Alter, von nur wenig mehr als sieben Jahren bei Sportpferden. Aber auch Freizeit- und Arbeitspferde erreichen, bei voller Leistungsfähigkeit, selten ihre natürliche Lebenserwartung von über 30 Jahren. Die Aufgabe von verantwortungsvollen Hufheilpraktikern besteht darin, mit ihrer fachlichen Kompetenz und ihrem handwerklichen Können diesen Teufelskreis dauerhaft zu unterbrechen. Haben Sie Freude daran, für viele Pferde die Weichen für ein langes gesundes und leistungsfreudiges Leben zu stellen, wo sich Pferd und Besitzer gleichermaßen wohlfühlen? Dann haben Sie im Hufheilpraktiker nach Dr. Strasser den passenden Beruf gefunden.